"Rote Petition an SPÖ-Spitze"

Donnerstag, 17. April 2014

Der Kurier berichtet am 17.04.2014 über die Petition für eine Vermögensbeteiligung und einen U-Ausschuss zur Hypo:

Bundeskanzler Werner Faymann und Klubobmann Andreas Schieder sind am Vormittag mit einer Petition von roten Parteigenossen konfrontiert worden. Mehrere SPÖ-Sektionen wollen damit ihre Sorge über die Partei und deren derzeitigen Weg zum Ausdruck bringen: "Als Menschen, denen die Sozialdemokratie mit ihren Wurzeln, Werten und Errungenschaften am Herzen liegt, beobachten wir das Handeln unserer Partei in der Causa Hypo Alpe Adria mit Sorge."